Welpenaufzucht

So wie unsere erwachsenen Hunde, wachsen unsere Welpen selbstverständlich auch im Haus auf. Wir begleiten unsere Hündin die ganzen Zeit hautnah. Während der Geburt sind wir die ganze Zeit an ihrer Seite und helfen ihr wenn es nötig wird.

 

Die ersten 3 Wochen leben die Welpen bei uns in Wohn.- und Schlafzimmer, damit sie hier schon auf die Geräusche des täglichen Lebens geprägt werden.

 

Wenn sie dann aktiver werden ziehen wir eine Etage tiefer in unser ca. 50 qm großes Welpenzimmer. Dort haben die Welpen viel Platz zum Spielen und Toben.

 

Von dort aus haben sie Zugang zum Garten, den sie je nach Entwicklung und Witterung zwischen der 3. und 4. Woche erkunden dürfen. Nach und nach verwandelt sich der Garten in einen Abenteuerspielplatz. Die Kleinen werden dem Alter entsprechend mit wechselndem Spielzeug auf akustische und optische Reize geprägt. Selbstverständlich gibt es auch Spielzeug und kleine Geräte die die Motorik der Hunde fördern sollen.

 

Zwischen der 6. und 7. Woche fahren wir mit den Welpen im Auto, damit sie sich daran gewöhnen, und es im neuen zu Hause keine Probleme gibt. Wir sind bestrebt unsere Welpen gut auf ihr Leben in Familie, Sport etc. mit allem was dazu gehört vorzubereiten.

 

Die jahrelange Arbeit mit Welpen und Junghunden in unsere Hundeschule, sowie die Zertifizierung nach § 11 Tierschutzgesetz kommen der Prägung unserer Welpen sicherlich zugute.

Aktivpartner-Hund

Norbert Drewes

Strauch 21

56462 Höhn

02661/40402

norbert-drewes@t-online.de